Angebote zu "Schweigens" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Decke des Schweigens
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr wahrscheinlich sind Sie mehr von der "Decke des Schweigens" betroffen, als Sie denken.Die "Decke des Schweigens" wird von Generation zu Generation weitergegeben und verhindert Versöhnung, Heilung und Wiederherstellung - bei uns persönlich, in Familien, in Kirchen und Gemeinden sowie in Städten und Nationen. Die meisten Familien in Deutschland leben - ohne es zu merken - unter einer "Decke des Schweigens". Sie sind die Kinder und Enkel der Kriegsgeneration und tragen die schuldhaften Verstrickungen, traumatischen Erfahrungen sowie die Flucht und Vertreibung dieser Generation heute noch mit sich herum. Ihr gemeinsames Kennzeichen ist das Schweigen. Viele gehen durch endlose Wüsten, ohne dass sich für sie eine Veränderung abzeichnet.Steckt das Schweigen der Kriegsgeneration zum Holocaust immer noch in unseren Knochen? So sehr sich viele Christen in Deutschland auch wünschen, dass das Kapitel des Nationalsozialismus endlich abgeschlossen wird und nicht immer wieder neu ins Blickfeld gerät - es entspricht leider nicht der Realität. Gehören wir, ohne es gemerkt zu haben, schon wieder zur "schweigenden Mehrheit" und haben dem Geist dieser Zeit nichts mehr entgegenzusetzen? Gibt es einen Weg, wie wir in unseren Städten und in unserer Nation geistliche Durchbrüche und tiefgreifende Veränderungen erzielen können? Ausgehend von den eigenen biografischen Erfahrungen in Tübingen - einer Universitätsstadt, die zur Zeit des Nationalsozialismus eines der ideologischen Zentren war, aus dem Exekutoren und Massenmörder hervorgingen - beleuchtet Jobst Bittner aus biblisch-theologischer, kirchengeschichtlicher und psychologischer Sicht, was die "Decke des Schweigens" ausmacht und wie wir sie durchbrechen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die Decke des Schweigens - Jobst Bittner
12,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die Decke des Schweigens
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Decke des Schweigens ab 12.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Religion,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die Decke des Schweigens
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Decke des Schweigens ab 16.95 € als gebundene Ausgabe: 4. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Terre de Provence
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Lennart Terstegen, ein wegen zu intensiver Recherchen gefeuerter Journalist, entdeckt im Kriegstagebuch seines Großvaters dessen Geheimnis. Er hat 1944 als Soldat in der Provence eine Frau zu einer Beziehung gezwungen, sie wurde schwanger. Lennart weiß nur, dass der Name der Frau mit R beginnt. Er setzt die einzelnen Informationen aus dem Tagebuch zusammen und findet so heraus, dass sein Großvater in dem Dorf Collobrière, einem einsamen Ort im Maurengebirge, stationiert gewesen sein muss.Dort macht er sich auf die Suche und stößt fast überall auf eine Mauer des Schweigens. Dahinter stecken die Victors, die bedeutsamste Familie im Ort. Sind sie seine Verwandten? Aus alten Geschäftsbriefen schließt Lennart nach und nach, dass der Erfolg der Victors auf kriminellen Ursprüngen beruht. Gab es sogar einen Mord? Je mehr er bohrt, desto gefährlicher wird seine Lage. Vor allem, als er auch noch Kinderfotos und eine Fahrkarte in einem anderen Versteck findet. Laura Victor und ihr Sohn Paul wollen die alten Geheimnisse um jeden Preis hüten und auch die neuen Einkommensquellen unter der Decke halten. Sie setzten alle Mittel ein, um Lennart loszuwerden. Die attraktive Mara, der unter schrecklichen Umständen die Flucht aus Eritrea gelungen ist, scheint Lennart helfen zu wollen. Aber welches Ziel verfolgt sie wirklich? Auch sie kann sich dem Einfluss der Victors nicht entziehen. Lennart kann nicht aufgeben, er muss die Wahrheit herausfinden.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die Decke des Schweigens
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr wahrscheinlich sind Sie mehr von der "Decke des Schweigens" betroffen, als Sie denken.Die "Decke des Schweigens" wird von Generation zu Generation weitergegeben und verhindert Versöhnung, Heilung und Wiederherstellung - bei uns persönlich, in Familien, in Kirchen und Gemeinden sowie in Städten und Nationen. Die meisten Familien in Deutschland leben - ohne es zu merken - unter einer "Decke des Schweigens". Sie sind die Kinder und Enkel der Kriegsgeneration und tragen die schuldhaften Verstrickungen, traumatischen Erfahrungen sowie die Flucht und Vertreibung dieser Generation heute noch mit sich herum. Ihr gemeinsames Kennzeichen ist das Schweigen. Viele gehen durch endlose Wüsten, ohne dass sich für sie eine Veränderung abzeichnet.Steckt das Schweigen der Kriegsgeneration zum Holocaust immer noch in unseren Knochen? So sehr sich viele Christen in Deutschland auch wünschen, dass das Kapitel des Nationalsozialismus endlich abgeschlossen wird und nicht immer wieder neu ins Blickfeld gerät - es entspricht leider nicht der Realität. Gehören wir, ohne es gemerkt zu haben, schon wieder zur "schweigenden Mehrheit" und haben dem Geist dieser Zeit nichts mehr entgegenzusetzen? Gibt es einen Weg, wie wir in unseren Städten und in unserer Nation geistliche Durchbrüche und tiefgreifende Veränderungen erzielen können? Ausgehend von den eigenen biografischen Erfahrungen in Tübingen - einer Universitätsstadt, die zur Zeit des Nationalsozialismus eines der ideologischen Zentren war, aus dem Exekutoren und Massenmörder hervorgingen - beleuchtet Jobst Bittner aus biblisch-theologischer, kirchengeschichtlicher und psychologischer Sicht, was die "Decke des Schweigens" ausmacht und wie wir sie durchbrechen können.

Anbieter: buecher
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Die Decke des Schweigens
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr wahrscheinlich sind Sie mehr von der "Decke des Schweigens" betroffen, als Sie denken.Die "Decke des Schweigens" wird von Generation zu Generation weitergegeben und verhindert Versöhnung, Heilung und Wiederherstellung - bei uns persönlich, in Familien, in Kirchen und Gemeinden sowie in Städten und Nationen. Die meisten Familien in Deutschland leben - ohne es zu merken - unter einer "Decke des Schweigens". Sie sind die Kinder und Enkel der Kriegsgeneration und tragen die schuldhaften Verstrickungen, traumatischen Erfahrungen sowie die Flucht und Vertreibung dieser Generation heute noch mit sich herum. Ihr gemeinsames Kennzeichen ist das Schweigen. Viele gehen durch endlose Wüsten, ohne dass sich für sie eine Veränderung abzeichnet.Steckt das Schweigen der Kriegsgeneration zum Holocaust immer noch in unseren Knochen? So sehr sich viele Christen in Deutschland auch wünschen, dass das Kapitel des Nationalsozialismus endlich abgeschlossen wird und nicht immer wieder neu ins Blickfeld gerät - es entspricht leider nicht der Realität. Gehören wir, ohne es gemerkt zu haben, schon wieder zur "schweigenden Mehrheit" und haben dem Geist dieser Zeit nichts mehr entgegenzusetzen? Gibt es einen Weg, wie wir in unseren Städten und in unserer Nation geistliche Durchbrüche und tiefgreifende Veränderungen erzielen können? Ausgehend von den eigenen biografischen Erfahrungen in Tübingen - einer Universitätsstadt, die zur Zeit des Nationalsozialismus eines der ideologischen Zentren war, aus dem Exekutoren und Massenmörder hervorgingen - beleuchtet Jobst Bittner aus biblisch-theologischer, kirchengeschichtlicher und psychologischer Sicht, was die "Decke des Schweigens" ausmacht und wie wir sie durchbrechen können.

Anbieter: buecher
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Tag der Eule, Der
0,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Hauptmann Bellodi steht vor einem schier unlösbaren Fall. Ein Bauunternehmer wurde ermordet. Scheinbar ein klassisches Eifersuchtsdrama im Norden Siziliens, bei dem Rosa, die Ehefrau des Ermordeten, unter Verdacht steht. Doch schnell wird Bellodi klar, dass hier die Mafia die Fäden zieht. Zeugen sind plötzlich verschwunden, Politik, Justiz und Wirtschaft stecken unter einer Decke. Niemand will die Mauer des Schweigens und der Angst durchbrechen. Die Gefahr ist viel zu groß, selbst ins Visier der Mafia zu geraten. Bellodi lässt sich aber nicht beirren und kämpft weiter darum, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Doch welche Chance hat er wirklich gegen diese gnadenlose Übermacht aus Korruption, Gewalt und Verschwörung?

Anbieter: reBuy
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Terre de Provence
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Lennart Terstegen, ein wegen zu intensiver Recherchen gefeuerter Journalist, entdeckt im Kriegstagebuch seines Großvaters dessen Geheimnis. Er hat 1944 als Soldat in der Provence eine Frau zu einer Beziehung gezwungen, sie wurde schwanger. Lennart weiß nur, dass der Name der Frau mit R beginnt. Er setzt die einzelnen Informationen aus dem Tagebuch zusammen und findet so heraus, dass sein Großvater in dem Dorf Collobrière, einem einsamen Ort im Maurengebirge, stationiert gewesen sein muss.Dort macht er sich auf die Suche und stößt fast überall auf eine Mauer des Schweigens. Dahinter stecken die Victors, die bedeutsamste Familie im Ort. Sind sie seine Verwandten? Aus alten Geschäftsbriefen schließt Lennart nach und nach, dass der Erfolg der Victors auf kriminellen Ursprüngen beruht. Gab es sogar einen Mord? Je mehr er bohrt, desto gefährlicher wird seine Lage. Vor allem, als er auch noch Kinderfotos und eine Fahrkarte in einem anderen Versteck findet. Laura Victor und ihr Sohn Paul wollen die alten Geheimnisse um jeden Preis hüten und auch die neuen Einkommensquellen unter der Decke halten. Sie setzten alle Mittel ein, um Lennart loszuwerden. Die attraktive Mara, der unter schrecklichen Umständen die Flucht aus Eritrea gelungen ist, scheint Lennart helfen zu wollen. Aber welches Ziel verfolgt sie wirklich? Auch sie kann sich dem Einfluss der Victors nicht entziehen. Lennart kann nicht aufgeben, er muss die Wahrheit herausfinden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe